Der kleinste ist der hellste

EDELUX heißt der neue superhelle Scheinwerfer von W. Schmidt Maschinenbau(SON) aus deutscher Herstellung - DER BISHER HELLSTE DYNAMO-SCHEINWERFER (80 LUX) !!!

Scheinwerfer SonFoto: Stefan Erdmann

EDELUX nutzt den optisch ausgeklügelten Offsetspiegel von Busch und Müller (IQ-Fly).

Der EDELUX hat ein Kondensator-Standlicht und zudem eine Licht-Sensor-Automatik; diese misst nur die Helligkeit auf der Straße und geht nicht aus bei Scheinwerferlicht von Laternen oder entgegenkommenden Autos. Sein schwarzer Ring um den Reflektorrand verhindert direkte Selbstblendung, wenn der Scheinwerfer im eigenen Sichtfeld angebracht ist.

Die LED wird mittels Kupfer-Kühl-körper temperiert. Schalter und Gehäuse sind spritzwasserdicht, sein Gesamtgewicht liegt bei 85 Gramm.

Speziell für Nabendynamo.

Der Hersteller gibt fünf Jahre Garantie.

Der EDELUX ist in verchromtem Design, in schwarz oder rot-eloxiert (begrenzte Stückzahl) erhältlich.

Infos: www.nabendynamo.de

Text: Ulf Triepel, 23.6.2008